Skip to main content

Krankenpflege


Die Gemeinde Marz gewährt einen Zuschuss zu den Krankenpflegekosten vom Bgld. Hilfswerk, von der Caritas oder vom Roten Kreuz.
Der Zuschuss beträgt 4,36 Euro pro Stunde.
Die diplomierte Hauskrankenpflege wird zur Gänze übernommen.
Die Pflegehilfe wird für maximal 30 Stunden im Monat übernommen.
Die Heimhilfe wird für maximal 20 Stunden im Monat übernommen.
Zusätzlich wird aber die Summe aus Pflegehilfe und Heimhilfe auch mit 30 Stunden im Monat begrenzt.